Muskel Guide für Frauen: Gezieltes Krafttraining Anatomie

Muskel Guide für Frauen: Gezieltes Krafttraining Anatomie

Die Statur der Frau ist anders als die des Mannes. Doch warum ist das so und wie wirkt es sich beim Krafttraining aus? Wer das ganz genau wissen will, dem sei der “Muskel-Guide speziell für Frauen” (BLV Buchverlag) empfohlen. Damit ergänzt Frédéric Delavier seinen ersten allgemeinen Band über gezieltes Krafttraining und Anatomie.

Der Autor war nationale Spitzenklasse im Gewichtheben und hat Gestaltlehre und Anatomie studiert. Er weiß also, wovon er schreibt und was er zeichnet.

Unverb. Preisempf.: EUR 24,99

Preis:

FacebookTwitterGoogle+PinterestTumblrLinkedInBlogger PostXINGGoogle BookmarksEmpfehlen
Dieser Beitrag wurde unter Wechseljahre-Hitzewallung abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf Muskel Guide für Frauen: Gezieltes Krafttraining Anatomie

  1. Alexander Grunwald sagt:
    48 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    2.0 von 5 Sternen
    Sehr Lückenhaft, 9. Januar 2008
    Von 
    Alexander Grunwald (Schwäbisch Gmünd) – Alle meine Rezensionen ansehen
    (REAL NAME)
      

    Gegen die Bilder und die meisten Beschreibungen ist nichts einzuwenden.
    Was jedoch zu bemängeln ist, ist die Beschränkung auf Bauch, Beine, Po.
    Die Rückenübungen sind nur auf den Rückenstrecker beschränkt und der Rest wird ausgelassen (90% der Rückenmuskulatur).
    Jede Frau die ernsthaft trainiert (kein Bodybuilding) weiß, dass es nichts werden kann wenn man sich auf das bischen beschränkt was hier angeboten wird.
    Das Buch macht als ergänzung zum eigentlichen Muskelguide sinn, da z.B. Bauchübungen detailierter beschrieben sind.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Ela sagt:
    73 von 77 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Sehr schön aber unvollständig, 13. Januar 2004
    Von Ein Kunde
    Ich habe dieses Buch gekauft, weil ich von den vielen Bildern und Erklärungen total begeistert bin. Es handelt sich nicht nur um – wie bei vielen dieser Bücher – gröbere Skizzen, sondern man hat den Eindruck, die einzelen Muskelfasern anfassen zu können. Es sind mehrere Übungen für jede Muskelgruppe beschrieben, die z.T. gut zu Hause, z.T. nur an Geräten machbar sind. Was mir nicht gefällt ist die Tatsache, dass nur Beine, Bauch und ein bischen Rücken beschrieben sind. Brust, mehr Rücken, Schultern und Arme fehlen ganz. Als ob Frauen nur aus Bauch und Beinen bestehen würden. Daher nur 4 Sterne. Ansonsten ein gutes Buch für alle, die gern mehr über das Zustandekommen ihrer Problemzonen, deren Beseitigung und den Aufbau ihrer Muskulatur wissen möchten.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Anonymous sagt:
    17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Top Buch, eben speziell für Frauen, 8. August 2010
    Ich finde dieses Buch absolut einmalig und gelungen! Bin selbst Kraftsportlerin und kann nur sagen: endlich!!! In diesem Guide wird eben ganz speziell auf die sich unterscheidenden Muskelgruppen der Frauen zu denen der Männer eingegangen. Diese Unterscheidung beschränkt sich nun mal auf v. a. die Beckenstellung und – anatomie. Da jenes breiter und niedriger ist, hat sie (die Anatomie) Auswirkungen auf den Winkel der Stellung der Oberschenkelknochen. Deshalb finden sich gerade zum Thema Gesäßmuskulatur und Beine sehr viele schön erklärte und illustrierte Übungsvorschläge. Und durch eben diese unterschiedliche Skelett Anatomie wird auch auf das Bauchtraining stärker eingegangen, um Defizite in der Gesamten Körperhaltung spezifisch auszugleichen. (Hüftbeuger- und strecker, untere und schräge Bauchmuskeln). Der kleine Teil für den Rücken lässt sich somit auch erklären, so wie das komplette Fehlen der Arme, da Frauen sowohl als Männer über die selbe Anatomie in diesen Bereichen fungieren. Daher ist dieses Buch also spezifisch auf die beim Training zu unterscheidenden Körperbereiche der Frau hinsichtlich der des männlichen Körperbaus ausgerichtet. Alles andere findet sich im “neuen Muskel Guide”, für beide Geschlechter. Absolut zu empfehlen für Anfänger und “alte Hasen”, die ihren Körper optimal mit Hilfe von Kraftsport formen möchten. Einfach gelungen!

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>