Ultrasport Heimtrainer F-Bike mit Handpuls-Sensoren, schwarz, 331100000022

Ultrasport Heimtrainer F-Bike mit Handpuls-Sensoren, schwarz, 331100000022

  • Klappbarer Fahrrad-Heimtrainer mit 8 Zwei-Wege-Kugellager, schnell & leicht aufzubauen
  • Das Herz-Kreislaufsystem wird gestärkt – Muskelaufbautraining mit Hilfe von 8 Widerstandsleveln
  • LCD Display mit Computer Funktion: Zeit / Scan / Kalorien / Geschwindigkeit / Distanz / Puls
  • Model F-Bike: max. Benutzergewicht bis zu ca. 100 kg

Ultrasport F-Bike with Hand sensors, foldable

Preis:

FacebookTwitterGoogle+PinterestTumblrLinkedInBlogger PostXINGGoogle BookmarksEmpfehlen
Dieser Beitrag wurde unter Wechseljahre-Hitzewallung abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf Ultrasport Heimtrainer F-Bike mit Handpuls-Sensoren, schwarz, 331100000022

  1. Garnet sagt:
    127 von 135 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    3.0 von 5 Sternen
    Einfaches Gerät ohne Schnickschnack, aber leider mit kleinen Schwächen, 25. Februar 2011
    Rezension bezieht sich auf: Ultrasport Heimtrainer F-Bike / F-Bike Heavy mit Handpuls-Sensoren, faltbar (Ausrüstung)
    Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
    Lieferung und Montage

    Dieser Heimtrainer wird unmontiert geliefert, die Montage ist aber innerhalb weniger Minuten möglich und denkbar einfach, zumal die Erklärungen in der beiliegenden Montageanleitung, die auch gleichzeitig Bedienungsanleitung ist, sehr gut nachvollziehbar sind.

    Optik, Bedienung

    Das Gerät ist sehr leicht und relativ klein, also auch schon aufgestellt sehr platzsparend. Es kann zusammengeklappt werden und daher schnell verstaut werden, allerdings finde ich, dass es auch zusammgefaltet nicht viel weniger Platz braucht als aufgestellt. Der Sattel lässt sich relativ einfach höhenverstellen, wenn mehrere Personen das Gerät nutzen, der Lenker allerdings nicht.

    Der Heimtrainer verfügt über ein Display, das durch einfaches Knopfdrücken angeschaltet werden kann. Darauf werden gefahrene Zeit, Geschwindigkeit, zurückgelegte Strecke, verbrauchte Kalorien und – wenn die Hände auf der entsprechenden Vorrichtung am Lenkrad liegen – der Puls angezeigt.

    Bedienungsanleitung

    Die Bedienungsanleitung enthält zunächst – wie bereits erwähnt – die Montageanleitung für das Gerät, weiter eine kurze Erklärung des Computer-Displays, Hinweise auf gesundheitliche Aspekte und sodann ausführliche Erklärungen und Tipps zum Training, zum Trainingsaufbau und zum Umgang mit Pulsmessung. Ein kleines Aufwärm- und Trainingsprogramm schließt die recht umfangreiche, dennoch einfach gehaltene und übersichtliche Bedienungsanleitung ab.

    Die Bedienungsanleitung enthält auch Sicherheitshinweise, denen ich entnehme, dass das Gerät nicht von Personen, die schwerer sind als 110 kg, benutzt werden darf.

    Benutzung

    Der Einstieg bei diesem Trimmrad ist relativ hoch, das ist allerdings wohl dem zusammenklappbaren Rahmen geschuldet. Sobald das Gerät zusammengebaut ist, kann es sofort genutzt werden. Es steht auseinandergeklappt sehr sicher auf dem Boden. Der Heimtrainer verfügt über acht Widerstandsstufen, die mit sehr leicht beginnen (für mich viel zu leicht) und sich nur langsam steigern. Einen großen Unterschied zwischen den einzelnen Stufen kann ich nicht erkennen, zwar ist der Widerstand in der achten Stufe spürbar größer als in der ersten, aber auch nicht so, dass man da schon nach fünf Minuten schlapp macht. Ab etwa der fünften Stufe wird der Widerstand beim Treten unregelmäßig, d. h. immer wenn die Pedale auf einer Seite auf dem höchsten Punkt steht, wird der Widerstand etwas stärker, danach wieder leichter, sodass man immer das Gefühl hat, man macht einen Ruck nach vorn.

    Da ich dieses Rucken zunächst für einen Mangel am Gerät gehalten habe, habe ich den Kundendienst des Herstellers kontaktiert, woraufhin mir ohne Umschweife das Gerät ohne weiteren Aufwand für mich ausgetauscht wurde. Leider hat auch das neue Gerät diesen kleinen Makel, sodass ich davon ausgehen muss, dass dies eine allgemeine Geräteeigenschaft ist. Erwähnen möchte ich, dass mich persönlich dieser Umstand zwar erheblich stört, meinen Mann, der das Gerät ebenfalls nutzt, allerdings kaum.

    Dennoch möchte ich an dieser Stelle den wirklich guten Kundendienst loben, der sofort auf E-Mail geantwortet hat, sehr freundlich und zuvorkommend war, eine schnelle Abholung des alten Gerätes und sofortige Neulieferung veranlasst hat und mich außerdem auch noch telefonisch kontaktiert hat.

    Fazit

    Dieser Heimtrainer ist ein leichtes, einfaches Gerät ohne irgendwelche Extras und mit kleinem Mangel, das wohl weniger für den Fitnesskeller als mehr für den Gebrauch zwischendurch und für kleine Haushalte geeignet ist. Als Einstiegsgerät für den Preis in Ordnung.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Spaddl sagt:
    309 von 330 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Muskellöse Beine – ich komme…, 20. Februar 2011
    Von 

    Rezension bezieht sich auf: Ultrasport Heimtrainer F-Bike / F-Bike Heavy mit Handpuls-Sensoren, faltbar (Ausrüstung)
    Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
    Ich sage es unumwunden: ich habe eine grauenhafte Kondition. Bevor ich mich in irgendeiner Form sportlich betätigen würde, nähme ich eher ein Buch über höhere Mathematik zur Hand.
    Mit dem günstigen Ultrafit Heimtrainer habe ich meinem Sportfrust ein Ende bereiten wollen. Wie sagt mein Hausarzt immer so schön: “Gesund lebt es sich länger!”

    Der Ultrafit Heimtrainer wurde dabei in einer, für so ein Gerät, kleinen Verpackung geliefert. Die Einzelteile sind dabei gut sortiert und geschützt. Nach kurzem Check, ob sämtliche Bestandteile da waren, stürzte ich mich in die Aufbauarbeiten. Die Anleitung (in Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch) war dafür absolut top. Die Bilder sind fast schon selbsterklärend und die angefügten Texte als Ergänzung sehr hilfreich, so dass das Gerät nach kürzester Zeit aufgebaut war.
    Häufig spielt bei solchen Montagearbeiten der Frustfaktor (bei mir) eine übergeordnete Rolle, so dass ich des Öfteren kurz vor einem Tobsuchtsanfall stand – beim Ultrafit Heimtrainer war dies aber nicht der Fall.
    Lediglich die “Pedalenumschnaller”, die für einen sicheren Halt der Füße genutzt werden sollten, sind bis heute nicht montiert.

    Der Display konnte mit den beiliegenden Batterien auch direkt in Betrieb genommen werden.
    In anderen Rezensionen ist es bereits gesagt worden: er ist tatsächlich ziemlich klein und unübersichtlich. Ein Blick in die Anleitung sorgt bezüglich der Unübersichtlichkeit für Abhilfe. Folgende Funktionen bietet der Trainingscomputer:
    Time, Speed, Distances, Calories und Pulse.
    Durch den roten Knopf auf dem Computer kann sich der Benutzer vorab auf eine Funktion fixieren oder der Computer springt während des “Radelns” durch die einzelnen Funktionen und gibt die aktuellen Werte wieder.

    An dem Drehrad am oberen Ende der Stange (kurz unter dem Computer) kann der Widerstand verändert werden. Von Stufe 1 (bergabwärts) bis Stufe 8 (ich würde sagen – bedenken Sie meine Kondition: ziemlich steil bergaufwärts)

    In der besagten Anleitung sind noch Trainingstipps zur Intensität und Häufigkeit sowie Rechenbeispiele zur Berechnung des optimalen Pulses enthalten.
    Nach mehrmaligem Gebrauch bin ich total begeistert und werde nun voller Motivation etwas für meinen Körper tun. Der erste Muskelkater hat sich ebenfalls bereits eingestellt.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Nguyen sagt:
    16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    bin begeistert, 30. März 2014
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Ultrasport Heimtrainer F-Bike / F-Bike Heavy mit Handpuls-Sensoren, faltbar (Ausrüstung)
    Das Teil lässt sich platzsparend zusammenklappen. Nach vielen Betriebsstunden ok. Manchmal kleine Geräusche. Gute Verarbeitung. Sattel nicht durch normale Sattel ersetzbar.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>